„Wir haben das Bedürfnis, in einer überschaubaren Welt zu leben“

Ulm.  Aus einer tiefen Lebenskrise heraus fand Edgar Reitz zum großen Erfolg mit „Heimat“. Ein Begriff, an dem sich der Filmemacher intensiv abgearbeitet hat. Im Interview spricht er über seine Definition von Heimat, Misserfolge und warum sich Menschen in großen Städten verunsichert fühlen. Artikel aus „Südwest Presse“ (Link)

Hube-Nachlass nun im Stadtarchiv

Das literarische Archiv des im Juni 2009 verstorbenen großen Münchner Schauspielers, Kabarettisten und Regisseurs Jörg Hube wurde von der Monacensia, das Literaturarchiv der Stadt München, erworben und wird ausgestellt. Das berichtet die Internetseite www.region-muenchen.de. Hube spielte in HEIMAT die Rolle des Otto Wohlleben. Link zum Artikel (Link)

Hoher französischer Orden für Edgar Reitz

Der deutsche Filmemacher Edgar Reitz erhält den hohen französischen Orden Ordre des Arts et des Lettres verliehen.Der fanzösische Kulturminister Frédéric Mitterrand hat Reitz zum „Officier de l’ordre des arts et des Lettres“ ernannt. Wie der Trierische Volksfreund berichtet (Link) findet die Übergabe der Insignien des Ordens an Edgar Reitz erfolgt am 15. Dezember 2010 durch …

50 Jahre Oberhausener Manifest

2012 feiert das Filmfestival seinen 50. Jahrestag Zum 50. Jahrestag des Oberhausener Manifestes am 28. Februar 2012 bereiten die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen ein umfangreiches Programm vor. Artikel auf b2b-deutschland.de Homepage der Kurzfilmtage Oberhausen

Programmtipp: Günderrodehaus im SWR

Winterwanderung mit Burgenblick Mit dem Rheinfelsranger von Boppard bis Bacharach. Günderrodehaus ist Station in der Sendung „Fahr mal hin“ am Dienstag, 21. Dezember 2010, 22 Uhr im SWR Fernsehen. Hier die Pressemitteilung von Presseportal.de (Quelle):  Dienstag, 21. Dezember 2010 (Woche 51)/02.12.2010 22.00 Fahr mal hin Winterwanderung mit Burgenblick Mit dem Rheinfelsranger von Boppard bis Bacharach …

Das hört nicht auf

Edgar Reitz schreibt schon mit dem ersten Teil ­seiner Trilogie „Heimat“ mehr als Fernsehgeschichte. Das Familien­epos aus dem Hunsrück lässt ein Zeitalter besichtigen.Historiker Rudolf Walther auf den Spuren von HEIMAT. Artikel auf Freitag.de

Reitz-Film in Ulm

Tilo Prückner, Hauptdarsteller in Edgar Reitz‘ Film „Der Schneider von Ulm“, bei der SWR2 Kulturnacht am 11. Dezember um 19 Uhr.Lesung und Filmausschnitte. Hier zum Artikel auf Presseportal.de

Edgar Reitz in Rom

Edgar Reitz ist Mitglied der Jury beim Internationalen Filmfestival in Rom vom 28. Oktober bis 5.November.Am 1. November feiert er auch dort seinen 78. Geburtstag.

Edgar Reitz setzt nichts fort

Filmemacher dementiert Presseartikel. Infolge der Pressemeldungen (Link 1) (Link 2), Reitz würde einen Teil zur Trilogie hinzufügen (wir berichteten) schreibt Edgar Reitz an die Fans in einer Email an die Heimat-Fanpage: Der Artikel in der Rheinzeitung gibt die Lage recht korrekt wieder, mit Ausnahme des Titels: „Heimat 4“ wird es niemals geben!Wie seit über einem …

„Heimat 4 – Die Auswanderer“

Pressemeldung über bereits stattfindende Filmaufnahmen – Edgar Reitz mit der Kamera auf Motivsuche im Hunsrück. Wie die Rhein-Hunsrück-Zeitung berichtet, ist Edgar Reitz mit Sohn und Enkel im Hunsrück unterwegs um Motive für einen Spielfilm und eine Dokumentation zu finden: Edgar Reitz plant Auswanderersaga Buch – Details will Edgar Reitz noch nicht verraten, aber der Filmregisseur …

„Heimat-Cafe“ in Morbach

Nach Plänen der Gemeinde Morbach soll im Elternhaus von Edgar Reitz ein „Heimat-Café“ entstehen – Edgar Reitz Filmstiftung und Günderrodehaus sollen unterstützen.Reitz‘ Elternhaus ist nicht sein Geburtshaus.„Fitnesstraining für den Ortskern“ – Glosse Wie der Trierische Volksfreund berichtet, soll eine Mischung aus Museum, Café und Lesungsstätte entstehen.Edgar Reitz bestätigte die Pressemeldung. Zunächst solle das Haus entsprechend …

Marita Breuer tritt in Düren auf.

Im Rahmen der Burgauer Schlosskonzerte gastieren das Ensemble Musica Solare und die in Düren geborene Schauspielerin Marita Breuer. „Fabelhaft“ nennt sich das Programm, welches am 20. Juni um 18 Uhr beginnt. Marita Breuer wird Fabeln vom Barock bis heute vortragen. Mehr Infos hier und hier.

Heimat – Sehnsucht nach Identität

Diskussion in Lübeck u. a. mit Edgar Reitz am 21. Mai Unter dem Titel „Heimat – Sehnsucht nach Identität“ findet auf Einladung des Kulturforums Schleswig-Holstein am Freitag, dem 21. Mai um 17.30 Uhr eine Diskussion im Filmhaus in Lübeck statt.  Mit dabei sind neben Regisseur Edgar Reitz, der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag Robert Habeck, …

Edgar Reitz erhält Stern in Berlin.

Deutscher „Walk of Fame“ entsteht am Potsdamer Platz in Berlin.„Boulevard der Stars“ ehrt zu Beginn 40 Größen des Deutschen Film und Fernsehens.Edgar Reitz ist einer der Geehrten. Pressemitteilung von BOULEVARD DER STARS: Marlene in bester Gesellschaft Eröffnung des BOULEVARD DER STARS am 10. September 40 Namen, die für herausragende Leistungen im deutschsprachigen Film- und Fernsehschaffen …

Stararchitekt Eisenmann lässt sich von HEIMAT inspirieren

Fünf Jahre Holocaust Mahnmal. In den Pressemeldungen sagt Eisenmann, das er sich  HEIMAT von Edgar Reitz angeschaut hat. Tagesspiegel, Berlin:„Er habe sich gerade den Film „Heimat“ von Edgar Reitz angeschaut, und, ja, so wie Reitz den Deutschen vor 25 Jahren mit dem Film die Möglichkeit gegeben habe, sich dem Phänomen Heimat anzunähern, so habe er …

Kino-Ausstellung. „Die Reise nach Wien“. Reitz reist nach Brasilien.

Wie der Trierische Volksfreund online berichtet startet Edgar Reitz im Herbst dieses Jahres eine Reise nach Brasilien für eine neue Dokumentation. (Link zum Artikel).Auf Anfrage bestätigte Reitz diese Meldung. Zur Zeit sei man noch bei der Recherche und den Verhandlungen mit dem Fernsehen beschäftigt. Er wird aber die Fans hier informieren, versprach Reitz in einer Email an …

Reitz übt Kritik am WDR. Studie erschienen.

Deutscher Kulturrat legt empirische Studie zum Kulturauftrag und deren Umsetzung beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) vor – darin Interview mit Edgar Reitz. Reitz spricht darin von der Ablehnung des WDR, die Herstellung von HEIMAT 3 zu unterstützen und deren Profilierungsbestreben. Befragt wird Reitz auch zu der Zukunft des Fernsehens und der anderen Medien. Die 464 Seiten starke Studie …

Randnotiz: Heimat 3 in der Oliver Pocher Show (Sat.1)

In der heutigen Ausgabe der Oliver Pocher Show in Sat.1 ein Foto aus HEIMAT 3. In der heutigen Ausgabe der Oliver Pocher Show in Sat.1 ein Foto aus HEIMAT 3. Pocher machte sich über die Vorstrafen des Deutschland-sucht-den-Superstar-Finalisten Menowin Fröhlich lustig. Illustriert wurde dies mit angeblichen Aufnahmen von Fröhlich aus dem Gefängnis. Eines dieser Fotos war …

DIE ZWEITE HEIMAT in Hannover – Zeitplan online

Der Zeitplan für die Aufführung von DIE ZWEITE HEIMAT in Hannover zu Pfingsten 2010 ist jetzt online zu finden auf der Internetseite von Edgar Reitz: www.Edgar-Reitz.de Hier gibt es eine Download-Version zum Ausdrucken als PDF: Link Oder auch als kleine Taschenversion: Link

„Auge in Auge“-Doku auf DVD erschienen

In der FAZ-Video-Reihe: Momente des deutschen Films (DVD 11) erschienen.Text des Verlages:„Dies ist nicht einfach nur eine weitere Dokumentation zur Filmgeschichte, sondern ein Film über die Liebe zum Kino und eine Entdeckungsreise durch über hundert Jahre Film in Deutschland. Tausend Gründe dafür, warum man den deutschen Film einfach lieben muss! Michael Althen und Hans Helmut …

HEIMAT-Wochenende in Paris.

Edgar Reitz und Salome Kammer auf dem Pariser Campus. Reitz: „Es war ein Vergnügen.“Reitz auf der Berlinale. In der Zeit vom 05. bis 07. Februar 2010 fand im Heinrich-Heine-Haus auf dem Gelände der Cité Universitaire der Pariser Universität eine Filmvorführung bestehend aus einzelnen Teilen aus HEIMAT und DIE ZWEITE HEIMAT statt. Seit geraumer Zeit findet dort …