Archiv: 2001

Wolfram Wagner: Sein Leben war das Theater

„WoWa“ erlag einem Krebsleiden – Sein unermüdlicher Einsatz galt der Entwicklung der Hunsrücker Schauspielszene KIRCHBERG. Wolfram Wagner ist tot. Er erlag am vergangenen Montag einem Krebsleiden. Viele kannten „WoWa“, wie er im Hunsrück genannt wurde, von den Brettern, die seine Welt waren. Die Theaterbühne war WoWas Heimat. Unvergessen sein selbst geschriebenes Stück „Die Holzaktion“, ein … Mehr über "Wolfram Wagner: Sein Leben war das Theater" Lesen ...

Heimat auch am Mittelrhein

Die Fortsetzung der berühmten Hunsrücksaga von Edgar Reitz spielt zu großen Teilen in Oberwesel Oberwesel im Glück, das könnte sechs Richtigen im Lotto gleichkommen: „Heimat 3“, die Fortsetzung der berühmten Hunsrücksaga, die als einer der größten Erfolge der deutschen Filmgeschichte von sich reden machte, wird zu 50 Prozent am Mittelrhein gedreht. Am Sieben-Jungfrauen-Blick entsteht in … Mehr über "Heimat auch am Mittelrhein" Lesen ...

Es heimatet sehr

Zwei Großprojekte zum Thema Heimat gehen an den Start. Im Herbst dieses oder im Frühjahr kommenden Jahres beginnen die Dreharbeiten zur dritten Staffel von »Heimat« unter der Regie von Edgar Reitz nach dem Buch von Thomas Brussig. Spielen werden die ARD-Filme im Hunsrück, aber auch in den neuen Bundesländern. Diese dritte Staffel beschreibt die Zeit … Mehr über "Es heimatet sehr" Lesen ...