Archiv: 1987

Verfilmtes Reitz-Milieu soll der Vorfreude auf „Heimat“ dienen

Pro-Winzkino“ präsentiert „vergessenen“ Dokumentarfilm über Hunsrück -me- SIMMERN. Als der Regisseur mit den Dreharbeiten begann, ahnte er nicht, zu welcher Berühmtheit er dem Hunsrück durch seine Arbeit verhelfen würde. Sechs Jahre später wissen wir, was aus dem Projekt „Heimat“ von Edgar Reitz wurde: Ein „Straßenfeger“ während seiner elfteiligen Ausstrahlung im Fernsehen und ein hochgelobtes, mit … Mehr über "Verfilmtes Reitz-Milieu soll der Vorfreude auf „Heimat“ dienen" Lesen ...