Heimat – Sehnsucht nach Identität

Diskussion in Lübeck u. a. mit Edgar Reitz am 21. Mai

Unter dem Titel „Heimat – Sehnsucht nach Identität“ findet auf Einladung des Kulturforums Schleswig-Holstein am Freitag, dem 21. Mai um 17.30 Uhr eine Diskussion im Filmhaus in Lübeck statt.

 Mit dabei sind neben Regisseur Edgar Reitz, der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag Robert Habeck, der Kulturforumsvorsitzende Björn Engholm, der Leiter des Günter-Grass- Hauses Jörg- Philipp Thomsa und der Direktor des Instituts für Medizingeschichte Prof. Dr. Cornelius Brock. Moderiert wird die Heimatsuche von Marlis Fertmann, der Fernseh-Direktorin des NDR in Hannover.

Als Einführung werden zu Beginn circa eine Stunde Ausschnitte aus der Trilogie „Heimat“ von Edgar Reitz gezeigt. Danach geht es um die Frage von Heimat im Jahr 2010: Ist sie bodenständige Nostalgie oder Identitätsstiftung in einer als bedrohlich empfundenen, globalisierten Welt?

21. Mai 2010, 17:30 Uhr

Filmhaus, Königstraße 38-40, 23552 Lübeck

Quelle: Merkur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.