Madonnas Zeitreise

Startseite » Archiv » Madonnas Zeitreise

Film: DIE ANDERE HEIMAT

Als Jakob seine Schwester an der Mosel besucht gibt es im Weinberg einen kleinen Altar bzw. Brunnen mit einer Marienfigur.
Die Ausstatter haben hierzu einen künstlichen Brunnen gebaut und darauf eine sogenannte Lourdes Madonna gestellt. Diese Darstellungsform der Mutter Jesu ist charakteristisch für Figuren, die zum Andenken der Erscheinung in Frankreich erstellt wurden und werden.
Allerdings spielt die Szene um das Jahr 1842 – die Erscheinung war aber erst 1858 und diese Figuren wurden erst viel später hergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.