Empfang von „Heimat“ – Regisseur Edgar Reitz in Simmern: Es geht immer um die gute Geschichte

Die Stadt Simmern hat anlässlich des 90. Geburtstags von Ehrenbürger Edgar Reitz, Regisseur der „Heimat“-Filme, einen großen Empfang veranstaltet. Dabei wurde auch das neue Filmhaus eingeweiht.

Artikel auf Rhein-Zeitung.de. Link

Kommentar zum Besuch von Edgar Reitz: Den Weg zu den Menschen gefunden

Ja, ein wenig Ehrfurcht ist berechtigt, auch wenn Regisseur Edgar Reitz es bestens verstand, die Bedenken von Staatssekretär Hardeck vor dem Dialog mit dem „Heimat“-Regisseur zu zerstreuen. Der ehemalige Leiter des Hunsrück-Museums, Fritz Schellack, hatte auch Ehrfurcht, als er bekannte, es sei ein besonderer Moment für ihn, bei der Eröffnung des Edgar Reitz Filmhauses in Anwesenheit des Regisseurs ein Grußwort zu sprechen.

Link zum Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert