Die wahre Heimat der „Heimat“ – Open-Air-Kino in der Morbacher Biergasse

Die Heimat Europa Filmfestspiele haben in Morbach Station gemacht. Auch Regisseur Edgar Reitz war am Ort seiner Kindheit mit dabei.

Für viele Leute war das Open-Air-Kino in Morbach ein glücklicher Tag. Nicht nur für Olli Mäki, den finnischen Boxer, dem der Film des Abends gewidmet war, sondern offensichtlich auch für Edgar Reitz, dem aus Morbach stammenden Regisseur.

Artikel auf Volksfreund.de: Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert