Reitz-Film in London

Edgar Reitz‘ „Schicksal einer Oper“ von 1958 wird in London gezeigt. Das dortige Goetheinstitut bringt eine Kurzfilmreihe zum Thema „Oberhausener Manifest“

Artikel auf goethe.de: Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.