Überall, nirgendwo – Ort der Sehnsucht

In seinem Film «Die andere Heimat» erzählt Edgar Reitz – bildstark und in der Länge kurzweilig – von Jakob, der in den 1840er-Jahren aus Deutschland auswandern will.

Artikel auf landbote.ch: Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.