Kunst und Disziplin

Aus Effeltrich auf den Roten Teppich: Im Rahmen der Berlinale wird am Montag der „Preis der Deutschen Filmkritik“ verliehen. Nominiert als beste Schauspielerin ist Antonia Bill für ihre Rolle in „Die andere Heimat“. Die EN haben die junge Schauspielerin und Sängerin, die schon als Kind mit ihrer Mutter Claudia die Kleinkunstbühnen eroberte, zum Gespräch zwischen zwei Auftritten an der Seite von Klaus Maria Brandauer in der Kantine des Berliner Ensembles getroffen.

Artikel auf nordbayern.de: Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.