Reitz entdeckt seine Heimat neu

Erfolgsregisseur kehrte zu seinem 77. Geburtstag an seine Wurzeln zurück – Ehefrau gab im Hunsrück-Museum ein Ständchen

Artikel öffnet sich in neuem Fenster

Artikel in der Rhein-Hunsrück-Zeitung vom 02.11.2009
Hinweis: Alle Rechte (auch Vervielfältigung und Verbreitung) an den Texten und Bildern liegen bei der Rheinzeitung . (www.Rheinzeitung.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.