Ein Vierteljahrhundert „Heimat“

Vor 25 Jahren hatte die Filmserie von Edgar Reitz Premiere. Ein denkwürdiges Ereignis. Nicht nur für Cineasten. Die Feuilletons diskutierten über einen verdrängten Begriff. Eine persönliche Erinnerung.

Artikel auf der Internetseite der Deutschen Welle und hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.