Edgar Reitz wird Jury-Präsident

Filmfestival in Mannheim

Mannheim – Der Filmregisseur Edgar Reitz ist Jurypräsident der diesjährigen Internationalen Jury des 57. Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg. Die mit Reitz (Heimat), ZDF-Redakteur Alexander Bohr, dem kanadischen Filmproduzenten Paul Martin Hus, der Russin Raissa Fomina, einer internationalen Filmhändlerin anspruchsvoller Spielfilme, und Jaana Puskala, der Promotion-Chefin der Staatlichen Finnischen Filmkommission, fachkundig besetzte Jury vergibt beim großen Festivalfinale am 16. November die Hauptpreise des Filmfestivals, darunter den Großen Preis von Mannheim-Heidelberg, den Rainer Werner Fassbinder-Preis und den Spezialpreis der Internationalen Jury.

Quelle: http://www.mannheim-filmfestival.com/de/Homepage/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.