„Heimat“-Museum ?

BAD SOBERNHEIM. RED.
Als einen „Mosaikstein im Soonwald-Tourismus“ sieht Rainer Lauf von den Grünen das Projekt eines „Heimat“-Museums in Woppenroth an.

Zustimmung für die Idee erhielt er von Edgar Reitz, Regisseur des erfolgreichen Hunsrück-Epos. „Das Problem wird sein, daß man sich schwertun wird, die Ausstellungsstücke zusammenzubringen“, gibt er zu bedenken. Nur Szenen-, Arbeitsfotos und Drehbücher seien noch zu finden. Reitz stellt Lauf im Mai ein Treffen in Aussicht.
 
Artikel in der Rheinzeitung vom 24.01.97
Hinweis: Alle Rechte (auch Vervielfältigung und Verbreitung) an den Texten und Bildern liegen bei der Rheinzeitung . (www.Rheinzeitung.de) Es liegt die schriftliche Genehmigung des Verlages vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.