Poet des Lichtes

Die Bayerische Akademie der Schönen Künste erinnert an den Kameramann und Regisseur Gernot Roll.

Wer an Gernot Roll denkt, erinnert sich als erstes an sein freundliches Wesen, die angenehm unaufgeregte Art, seine listig blinzelnden Augen. Angeber und Aufschneider gibt es genug in der Filmbranche, der Filmemacher Roll sah sich aber vor allem als Handwerker.

Artikel auf sueddeutsche.de: Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.