Heimat bis zur Unterhose

Mehr als 100 000 Zuschauer haben den Film „Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht“ seit dem Kinostart in Deutschland gesehen. Das sind überraschend viele Besucher für einen knapp vierstündigen Historienfilm mit größtenteils schwarz-weißen Bildern über arme Hunsrück-Bauern im 19. Jahrhundert. Lohnenswert ist auch das Begleitbuch.

Artikel auf echo-online.de: Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.