„Wir haben im Kino zu viel Schrott“

Eine Branche steckt in der Krise: Zuschauer bleiben weg, Tablets lösen die Leinwand ab, und selbst Stars müssen für Drehbücher kämpfen. Ein Gespräch mit der Schauspielerin Martina Gedeck.

Artikel auf welt.de: Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.