Schauspieler und Schmied: eine perfekte Symbiose für „Die andere Heimat“

Lauterecken/Medard – Rüdiger Kriese vom Rheingrafengestüt in Lauterecken verkörpert eine der Hauptrollen in der Edgar-Reitz-Verfilmung „Die andere Heimat“. Seit Anfang Oktober flimmert der Streifen in den Kinos über die Leinwand, und jeder kann sehen, dass Kriese auch schauspielern kann.

Artikel auf Rheinzeitung.de: Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.