HEIMAT-Fragmente: Szenen „Schabbacher Wasser“

Hermann liegt unter dem Zwillingsbaum. Als er Erwacht sieht er in der Ferne eine Wasserfontäne über Schabbach aufsteigen. Im Ort sieht er, wie die Bewohner mit Bechern und Tassen das Wasser aus der „Wunderquelle“ trinken. Auch Hermann trinkt das „Schabbacher Wasser“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.