HEIMAT 3: Die Weltmeister (1990)

8. Juni 1990. Es ist so weit: Das fertig restaurierte „Günderrode-Haus“ von Hermann und Clarissa ist zu einem wahren Schmückstück geworden. Seine Schönheit leuchtet auch Hermanns Bruder Ernst entgegen, der in seiner Cessna den Rhein überfliegt und in gewagtem Tiefflug über das Haus beinah Gunnar vom Dach fegt. Der will dort eine Satellitenschüssel installieren – ein wichtiger Akt, denn heute soll nicht nur das Einweihungsfest stattfinden, es ist auch der Tag des Eröffnungsspiels der Fußball-WM, das alle am Fernseher miterleben wollen.8. Juni 1990. Es ist so weit: Das fertig restaurierte „Günderrode-Haus“ von Hermann und Clarissa ist zu einem wahren Schmückstück geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.