editorialIch begrüße Sie ganz herzlich auf der Internetseite für die Freunde der HEIMAT-Filmreihe von Edgar Reitz.
Sie beweisen Geschmack für gute Filme, denn sonst wären Sie nicht hier auf der Seite gelandet. Dafür erst einmal vielen Dank!
Mit den Filmen GESCHICHTEN AUS DEN HUNSRÜCKDÖFERN, HEIMAT, DIE ZWEITE HEIMAT, HEIMAT 3, HEIMAT-Fragmente: Die Frauen und DIE ANDERE HEIMAT hat Edgar Reitz beginnend im Jahr 1979 (Stoffentwicklung von HEIMAT) eine Filmreihe geschaffen, die ihresgleichen sucht. Nicht nur von der gesamten Abspiellänge, der Anzahl der Rollen und Statisten her - sondern vor allem qualitativ.

Seit 2002 bin ich Administrator und Betreiber der HEIMAT-Fanpage. Diese basiert auf verschiedenen Projekten, die ihren Anfang im Jahr 1994 fanden. Seit der Erstausstrahlung von HEIMAT bin ich Fan. Mir war es ein Anliegen diesem monomentalen Gesamtwerk einen gebührenden Platz im Internet zu bieten.

Hier finden Sie umfangreiche Informationen rund um die Filme, zahlreiche Audio- und Videoausschnitte. Im Bereich "Nachrichten" hält Sie das Heimat-Fanpage-Team ständig auf dem Laufenden. Seit einigen Jahren haben wir auch eine Dependance bei Facebook, die einen guten Zuspruch bei den Fans findet.

Ein großes Projekt wie dieses braucht immer Unterstützung. Ob Sie uns nun Informationen oder Neuigkeiten mitteilen können, Fehler auf unseren Seiten aufstöbern oder auch als Redakteur mitarbeiten möchten, wir freuen uns über jede Rückmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Die Mitte der Welt", so heißt der zweite Film aus HEIMAT, den Edgar Reitz 1984 der Weltöffentlichkeit vorstellte. So wie der Ort Schabbach für seine Bewohner den Mittelpunkt darstellt, möchte die HEIMAT FANPAGE sich als Mittel- und Treffpunkt der Heimat-Fans verstehen.

Edgar Reitz schrieb in einem Grußwort an die Fans auf dieser Internetpräsenz:
"HEIMAT-Fan zu sein ist eine Ehre."

... und natürlich auch eine Freude. Freuen Sie sich auf viele Dinge, die die HEIMAT-FANPAGE für Sie bereit hält!

Viel Vergnügen beim Durchstöbern dieser Seiten !

Ihr Stefan Gies

kinoheimatBedingt durch die Coronabeschränkungen in Rheinland-Pfalz finden zur Zeit keine Kinovorstellungen statt.


TV-Tipp

Sonntag, 25. April 2021 um 21:50 auf arte:

"Ohne Spiel ist mir das Leben zu ernst".
Infos

© 1994 - 2021 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.