Karen Hempel

hempelSie spielte die Rolle der "Petra Brehme" in HEIMAT 3

Aus einer Email vom 02.10.19

„Heimat3“ war für mich während der langen Produktionszeit eine inspirierende, künstlerische Heimat.
Hier bin ich nicht nur meine ersten, größeren schauspielerischen Schritte in die Filmarbeit gegangen, sondern ich bin Menschen begegnet, deren Leidenschaften an Geschichte und Geschichten größer waren als persönliche Befindlichkeiten.
Mein damals sehnlichster Wunsch, Teil einer für mich ebenso bedeutsamen Arbeit zu sein, ging mit der Besetzung der wunderbaren Rolle „PETRA“ zwischen zwei Stühlen, zwei „Welten“, alter und neuer Heimat, mit „Heimat3“ in Erfüllung.

Wenn ich zurückblicke, sehe ich eine große Filmfamilie im Ringen um die bestmöglich zu erzählende Art und Weise jeder einzelnen Geschichte.
Das waren nicht nur die Momente nach „ACTION“, sondern auch der besondere Austausch in den Drehpausen.
Das empfinde ich auch heute noch als eine der Stärken von Edgar Reitz` Schaffen:
das Ganze im Blick, aber mit einem großen Vertrauen und einer Neugier auf jede eigene Persönlichkeit hinter seinen geschriebenen Schauspiel-Rollen. Diese durften sich in den großartigen Bildern von Gernot Roll, Thomas Mauch und Christian Reitz entfalten.
Die Heimat-Reihe von Edgar Reitz bleibt ein seltenes Werk zur Film- und Zeitgeschichte .

Danke an Stefan Gies, der mit seiner gründlichen Websitenpflege diese Arbeit für viele Menschen weiterhin lebendig hält.

© 2002 - 2019 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen