Kapitel 6

Auch im Kapitel 6 "Hermännchen" wurde nur sehr behutsam verändert.
Hermännchen ist auf der Kirmes an der Mosel und von Schnüsschens Aufdringlichkeit enttäuscht. Sie Szene wurde in den 80ern weich geblendet, digital erfolgt ein harter Schnitt.
Das erotische Abenteuer mit den beiden Frauen endete 1984 mit einer weichen Blende in den Sonnenaufgang. Nun wird hart geschnitten. Außerdem ist die Szene heute schwarz-weiß, mit der aufgehenden Sonne färbt sich auch das Bild farbig.
Als sich Klärchen und Hermann heimlich treffen und im Zelt den Regen abwarten blickt man nun aus einem "farbigen" Zelt in eine schwarz-weiße Umgebung. Früher war alles in s/w zu sehen. Am Ende der Zeltsequenz wurde von Klärchens Gesicht weich in den Landschaftsschwenk geblendet, heute harter Schnitt. Außerdem ist nun der Übergang etwas später und der Film ist mit der 84er Version außer Takt geraten.

© 2002 - 2019 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen