Poet des Lichtes

Die Bayerische Akademie der Schönen Künste erinnert an den Kameramann und Regisseur Gernot Roll.

Wer an Gernot Roll denkt, erinnert sich als erstes an sein freundliches Wesen, die angenehm unaufgeregte Art, seine listig blinzelnden Augen. Angeber und Aufschneider gibt es genug in der Filmbranche, der Filmemacher Roll sah sich aber vor allem als Handwerker.

Artikel auf sueddeutsche.de: Link

© 1994 - 2021 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.