„heimat/en“: Filmfestival bietet Simmern Riesenchance

Der Stadtrat von Simmern befasste sich in der jüngsten Sitzung mit dem "heimat/en"-Festival. Das Filmfest soll fester Bestandteil in der Stadt im Hunsrück werden. Auch Filmpreise sollen gestiftet werden. Neben dem "Pro-Winzling", ausgelobt vom Kino wird es einen Preis von Edgar Reitz geben, nicht den "Oscar", sondern den "Edgar".
Stellungnahme der Parteien, der Vortrag von Kurator Urs Spörri uvm. ist Gegenstand des Artikels der Rhein-Hunsrück-Zeitung.
Zum Artikel

© 2002 - 2019 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen