Zur Zeit finden Restaurierungsarbeiten am Filmmaterial von DIE ZWEITE HEIMAT statt (wir berichteten):
Die Filmförderungsanstalt FFA teilt in ihrem Januarbericht die Förderung der Restaurierung einiger Teile der Films mit. Gefördert werden die Episoden:

Ansgars Tod (Film 4)
Das Spiel mit der Freiheit (Film 5)
Kennedys Kinder (Film 6)
Die Zweite Heimat – Weihnachtswölfe (Film 7)

mit je 40.000,- Euro.

Link zur Seite der FFA

6. März 2020, 20:15 Uhr: SWR-Fernsehen RLP
Wiederholung am 8.März, 14:30 Uhr: SWR-Fernsehen RLP
Expedition in die Heimat
Cafés in Rheinland-Pfalz 
SWR Moderatorin Anna Lena Dörr erkundet auf ihrer Expedition deutsche Kaffeekultur: Die reicht vom Lebensgefühl Kaffeehaus über das Date an der mobilen Kaffee-Bar bis hin zum Kaffeeklatsch im urbanen, rappelvollen Frühstückscafé. Familiär und cool, traditionell historisch und modern, künstlerisch und sogar "kriminell" sind die Cafés, die Anna besucht. Im Krimi-Café in der Eifel heißt der Kaffee "Schwarzer Tod", im Kino-Café auf dem Hunsrück erlebt Anna Kaffeegeschichten aus dem vergangenen Jahrhundert und mit einer jungen Konditormeisterin aus Rheinhessen kreiert sie eine "Expedition in die Heimat"-Torte.

Unter dem Titel "Hunsrück-Entdecker" ist nun eine neue Broschüre erschienen. Eine Seite ist ganz der HEIMAT gewidmet.
Die Broschüre auf den Seiten der Hunsrück-Touristik bestellt werden oder man kann sie hier herunterladen.

Im Interview vergleicht die Regisseurin Caroline Link Judith Kerrs Erzählstil mit dem von Edgar Reitz in HEIMAT.

Link

© 2002 - 2020 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.