Brasilien ruft: Edgar Reitz erzählt die Vorgeschichte zu seiner großen Trilogie

Als „Chronik einer Sehnsucht“ ist das knapp vierstündige Familienepos von Edgar Reitz im Untertitel beschrieben. Ein bildungshungriger Bauernjunge aus dem Hunsrück will seinem von Armut geprägten Leben entfliehen und Mitte des 19. Jahrhunderts nach Brasilien auswandern.

Artikel auf echo-online.de: Link

Liebe HEIMAT-Freunde,

in vielen Archivartikeln befinden sich Links zu anderen Seiten im Internet. Im Laufe der Jahre können diese Verweise möglicherweise nicht mehr funktionieren.
Bitte helfen Sie mit die Inhalte aktuell zu halten und melden Sie diese "toten" Links an: info@Heimat-Fanpage.de

Vielen Dank!

© 2002 - 2019 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen