Geld für Gehlweiler

Das Rheinland-Pfälzische Wirtschaftsministerium fördert die Umgestaltung von Gehlweiler in "Schabbach, Anno 1840".

Wie in einer Pressemitteilung bekannt gegeben wurde, wird für den Bau der Dekorationen sowie der Umgestaltung moderner Einrichtungen (Demontage, Kaschierung usw.) und die Einrichtung des Produktionstandortes in Henau die Summe von 200.000 Euro bereit gestellt.

Liebe HEIMAT-Freunde,

in vielen Archivartikeln befinden sich Links zu anderen Seiten im Internet. Im Laufe der Jahre können diese Verweise möglicherweise nicht mehr funktionieren.
Bitte helfen Sie mit die Inhalte aktuell zu halten und melden Sie diese "toten" Links an: info@Heimat-Fanpage.de

Vielen Dank!

© 2002 - 2019 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen