Attacke auf das Schnulzenkartell: Regisseur Edgar Reitz wird 80 Jahre alt

Osnabrück. Auch der Junge Deutsche Film ist in die Jahre gekommen. Einer seiner wichtigsten Schöpfer wird am 1. November 80 Jahre alt. Edgar Reitz arbeitet aber noch immer: Zurzeit dreht der Autorenfilmer an einer Fortsetzung seines Hauptwerkes, der „Heimat“-Serie, Höhe- aber auch ein Wendepunkt des Neuen Deutschen Films.

Artikel in der Neuen Osnabrücker Zeitung: Link

Liebe HEIMAT-Freunde,

in vielen Archivartikeln befinden sich Links zu anderen Seiten im Internet. Im Laufe der Jahre können diese Verweise möglicherweise nicht mehr funktionieren.
Bitte helfen Sie mit die Inhalte aktuell zu halten und melden Sie diese "toten" Links an: info@Heimat-Fanpage.de

Vielen Dank!

© 2002 - 2019 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen