HEIMAT-Trilogie in Hannover

Die HEIMAT-TRILOGIE wird komplett gezeigt.

Der Termin für HEIMAT: 16./17. Januar 2010.
Am 17.1. Werkgespräch mit Edgar Reitz und David Brückel

DIE ZWEITE HEIMAT läuft am Pfingstwochenende: 22.-24.5.2010.
Am 24.5. Werkgespräch mit Edgar Reitz, David Brückel und Salome Kammer

HEIMAT 3 18. und 19.9.2010
Am 19.9. Werkgespräch mit Edgar Reitz.


Informationen sollen bald unter: www.koki-hannover.de abrufbar sein.
Edgar Reitz teilte mit, er werde an allen Tagen der Veranstaltung anwesend sein.

Hier die Ankündigung des Veranstalters:
 

16.1., 13.00-ca. 23.30 Uhr, Deutsche Geschichten 2
Heimat - Eine deutsche Chronik, 1-7

Edgar Reitz, Deutschland 1981-84

Edgar Reitz' hoch gelobte, elfteilige Filmreihe beschreibt die Entwicklung des Dorfes Schabbach im Hunsrück und seiner Bewohner zwischen den Jahren 1919 und 1982. Anhand zahlreicher Einzelschicksale zeichnet der Film die Entwicklung Deutschlands im 20. Jahrhundert nach. Die Bewohner von Schabbach durchleben wie das gesamte deutsche Volk zwei Weltkriege und die Nazi-Dikatur – gefolgt vom erfolgreichen Wiederaufbau des Landes nach dem Zweiten Weltkrieg und dem Wohlstand des "Wirtschaftswunders". filmportal.de

Fernweh (1919-1928) 119'
Die Mitte der Welt (1929-1933) 93'
Weihnacht wie noch nie (1935) 58'
Reichshöhenstrasse (1938) 58'
Auf und davon und zurück (1938-1939) 58'
Heimatfront (1943) 58'
Die Liebe der Soldaten (1944) 59'

 

17.1., 11.00-ca. 22.00 Uhr, Deutsche Geschichten 2

Heimat - Eine deutsche Chronik, 8-11
Reitz, Deutschland 1981-84

Zweiter Teil der Filme mit anschließendem Werkgespräch mit Edgar Reitz und Daniel Brückel

Der Amerikaner (1945-1947) 102'
Hermännchen (1955-1956) 138'
Die stolzen Jahre (1967) 82'
Das Fest der Lebenden und der Toten (1982) 100'

Eintritt pro Tag: 10,00/7,50 Euro|Kombiticket für 16. und 17.1.: 15,00/10,00 Euro

Kartenreservierungen: 0511/168-45522 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mo.-Fr. 12.00-18.00 Uhr und an der Abendkasse | Die Abendkasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.

Zwischen den "HEIMATEN" zeigt das Kino "Die Kinder von Golzow":
27. und 28.3.
19. und 20.6.

Liebe HEIMAT-Freunde,

in vielen Archivartikeln befinden sich Links zu anderen Seiten im Internet. Im Laufe der Jahre können diese Verweise möglicherweise nicht mehr funktionieren.
Bitte helfen Sie mit die Inhalte aktuell zu halten und melden Sie diese "toten" Links an: info@Heimat-Fanpage.de

Vielen Dank!

© 2002 - 2019 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen