Reitz wird gefördert

Filmischer Zweiteiler von Reitz erhält Gelder

Bild: http://www.rlp.de/

Mainz. Wie auf der Internetseite der Landesregierung Rheinland-Pfalz angekündigt wird, fördert das Land über die Kulturstiftung 32 neue Kunst- und Kuturprojekte. Darunter auch ein neuer filmischer Zweiteiler von Edgar Reitz.
Wie Edgar Reitz mitteilte, werde mit dem Geld die Vorbereitung eines Projektes über Auswanderer aus dem Hunsrück finanziert.
Eine Meldung über bereits geplante Dreharbeiten (wir berichteten: >Hier zum Artikel vom 18. Juni ) hatte Reitz dementiert.
Hier zum Artikel: Link

Liebe HEIMAT-Freunde,

in vielen Archivartikeln befinden sich Links zu anderen Seiten im Internet. Im Laufe der Jahre können diese Verweise möglicherweise nicht mehr funktionieren.
Bitte helfen Sie mit die Inhalte aktuell zu halten und melden Sie diese "toten" Links an: info@Heimat-Fanpage.de

Vielen Dank!

© 2002 - 2019 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen