Heimat 3: Regisseur Reitz will Lebenshilfe geben

Hamburg (rpo). Das ganz alltägliche Leben ist für Edgar Reitz Filmstoff genug. Heute Abend beginnt die nächste Staffel des Mehrteilers "Heimat", mit der er den Bundesbürgern ins Wohnzimmer schaut. "Heimat 3" läuft in der ARD. Reitz hat sich einiges vorgenommen: Er hofft, dass sich bei den Zuschauer "das Gefühl einer Aufwertung des eigenen Lebens einstellt".

Online-Artikel auf bbv.net
Direktlink

Liebe HEIMAT-Freunde,

in vielen Archivartikeln befinden sich Links zu anderen Seiten im Internet. Im Laufe der Jahre können diese Verweise möglicherweise nicht mehr funktionieren.
Bitte helfen Sie mit die Inhalte aktuell zu halten und melden Sie diese "toten" Links an: info@Heimat-Fanpage.de

Vielen Dank!

© 2002 - 2019 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen