Geld für "Heimat"

Mit fast 60.000 Euro von der EU soll die touristische Vermarktung der Hunsrück-Drehorte für die geplante Fernsehsaga "Heimat 3" gefördert werden.

An einem Fachwerkhaus bei Oberwesel - Zentrum der Filmhandlung von Edgar Reitz - werde mit einem Touristenansturm gerechnet, teilte die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion gestern in Trier mit.

Artikel in der Allgemeinen Zeitung, Ausgabe Alzey vom 16.12.2003
Hinweis: Alle Rechte (auch Vervielfältigung und Verbreitung) an den Texten und Bildern liegen bei der Allgemeinen Zeitung, . (www.allgemeine-zeitung.de/)

Liebe HEIMAT-Freunde,

in vielen Archivartikeln befinden sich Links zu anderen Seiten im Internet. Im Laufe der Jahre können diese Verweise möglicherweise nicht mehr funktionieren.
Bitte helfen Sie mit die Inhalte aktuell zu halten und melden Sie diese "toten" Links an: info@Heimat-Fanpage.de

Vielen Dank!

© 2002 - 2019 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen