Uraufführung von Edgar Reitz' „Die zweite Heimat“ im Münchner Prinzregententheater
Artikel auf taz.de: Link

 

"Heimat", sagt Eva-Maria Schneider, "Heimat brauchen wir alle." Ihre beschreibt sie in vier Worten: "Das ist der Hunsrück." Ein bißchen mehr hat Edgar Reitz benötigt: zwei TV-Serien. Dafür fand er die Heimat auch zweimal. Im Hunsrück zunächst, hier ist er geboren. Dann in München, wo die Provinz vergessen werden sollte - zumindest im Film. "Heimat" schrieb Fernsehgeschichte. "Die zweite Heimat" wird auf diesem erfolgreichen Weg folgen, sagen Kritiker. Sagt auch Eva-Maria Schneider aus Kirchberg, eine von vielen Laiendarstellern. Und eine von wenigen, die in beiden Filmen mitspielt.

Liebe HEIMAT-Freunde,

in vielen Archivartikeln befinden sich Links zu anderen Seiten im Internet. Im Laufe der Jahre können diese Verweise möglicherweise nicht mehr funktionieren.
Bitte helfen Sie mit die Inhalte aktuell zu halten und melden Sie diese "toten" Links an: info@Heimat-Fanpage.de

Vielen Dank!

Wetter in Schabbach

 
© 1994 - 2021 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.