Filmserie von Edgar Reitz läuft an

Am Sonntag wird die erste Folge ausgestrahlt - Großes Lob der Kritiker

HUNSRÜCK. Lobeshymnen sangen in- und ausländische Kritiker in den letzten Wochen auf den Film "Heimat", den der Regisseur Edgar Reitz in den Jahren 1981/82 im Hunsrück drehte und der ab Sonntag, 16. September, nun in einer elfteiligen Serie im 1. Programm (ARD) des Fernsehens ausgestrahlt wird. Diese Serie wurde von Fachleuten schon im voraus als "das bedeutendste Film- und Fernsehereignis des Jahres 1984" gefeiert. Das Interesse, das inzwischen nicht nur im Hunsrück dieser Fernsehserie entgegengebracht wird, ist riesengroß.

Natürlich ist besonders im Hunsrück und bei den Hunsrückern - Landschaft und Einwohner spielen in gewissem Sinne ja die Hauptrollen in "Heimat" - zu erwarten, daß die Fernseh-Serie zu einem echten "Straßenfeger" wird.
Nachstehend veröffentlichen wir die Sendezeiten der einzelnen Folgen mit den Namen der Nebendarsteller aus dem Hunsrück. Die Namen der Hauptdarsteller werden jeweils im Fernsehen zu den einzelnen Folgen gezeigt.

16. September: 20.15 bis 22.15 Uhr, Folge 1: "Fernweh". In Nebenrollen wirken mit: Juliane Damm, Doris Gistke, Werner Klockner, Hans Koppenhöfer, Günther Külzer, Stefan Kuhn, Reinhard Mossmann, Josef Peil, Otto Prochnow, Gertrud Scherer, Elfriede Scholz, Margarethe Walter, Manfred Zimmermann sowie die Einwohner der Hunsrückdörfer Woppenroth, Rohrbach, Gehlweiler und anderer.

19. September: 20.15 bis 21.45 Uhr, Folge 2: "Die Mitte der Welt". In Nebenrollen wirken mit: Heinz Baumgarten, Anna Maria Bohl, Hilde Dämgen, Günter Geiermann, Mike Groß, Elke Henrich, Horst Henrich, Ralph Isermann, Karl-Joseph Johann, Christel Kuhn, Hans Rainer Müller, Kurt Armin Scholl, Elfriede Scholz, Berthold Schuck, Birgit Selbst, Kurt Stumm, Inge Wolf, Manfred Kuhn, Horst Selbst sowie Einwohner der Hunsrückdörfer Woppenroth, Rohrbach, Gehlweiler und anderer.

23. September: 20.15 bis 21.15 Uhr, Pol-Ei e 3: "Weihnacht wie noch nie". In Nebenrollen wirken mit: Hermann Brucker, Karin Groben, Ernst Hammen, Ingrid Isermann, Ralph Isermann, Manfred Kuhn, Rüdiger Liller, Hermann Josef Loskill, Gisela Pick, Rudi Roth, Gertrud Scherer, Toni Sulzbacher, Bobo Vogt sowie die Einwohner der Hunsrückdörfer Woppenroth, Rohrbach, Gehlweiler und anderer.

26. September: 20.15 bis 21.15 Uhr, Folge 4: "Reichshöhenstraße".

30. September: 20.15 bis 21.15 Uhr, Folge 5: "Auf und davon und zurück". In Nebenrollen wirken mit: Christoph Böhm, Roland Bongard, Richard Brandel, Herbert Busch, Oskar Frank, Hubert Gleißner, Norbert Grübl, Otto Henn, Willi Jakob, Jürgen Kemmerer, Manfred Kuhn, Maria Anders Paton, Stefanie Roth, Alexander Scholz sowie die Einwohner der Hunsrückdörfer Woppenroth, Rohrbach, Gehlweiler und anderer. Außerdem die Flugschüler und Mitarbeiter der Segelflugschule Wasserkuppe/Rhön.

3. Oktober: 20.15 bis 21.15 Uhr, Folge 6: "Heimatfront". In Nebenrollen wirken mit: Rolf Maria Beils, Pascal Buzay, Johannes Dennhoff, Thierry Dezaphix, Karin Groben, Anke Jendrychowski, Alexandra Katins, Stefan Kuhn, Gerit Leschnik, Andreas Mertens, Peter Paillon, Thomas Palm, Manfred Plenz, Martin Seibel, Hans Schneider, Joachim Vacano, Jens Werkheiser sowie die Einwohner der Hunsrückdörfer Woppenroth, Rohrbach, Gehlweiler und anderer.

7. Oktober: 20.15 bis 21.15 Uhr, Folge 7: "Die Liebe der Soldaten". In Nebenrollen wirken mit: Gerhard Christ, Ernst Messner, Elfriede Wagner, Kurt Wagner. Wolfram Wagner, Jens Werkheiser sowie die Einwohner der Hunsrückdörfer Woppenroth, Rohrbach, Gehlweiler und anderer.

10. Oktober: 20.15 bis 22 Uhr, Folge 8: "Der Amerikaner". In Nebenrollen wirken mit: Roland Bongard, Kim Kremer, Gertrud Kühnreich, Johanna Radzik. Markus Schiarb, Tanja Schiarb, Gabriele Schuhmacher, Jürgen Streck, Joachim Vacano, 76th Army Band Kaiserslautern sowie die Einwohner der Hunsrückdörfer Woppenroth, Rohrbach, Gehlweiler und anderer.

14. Oktober: 20.15 bis 22.35 Uhr, Folge 9: "Hermännchen". In Nebenrollen wirken mit: Frieda Bauer, Richard Brandel. Susi Gerloff, Hubert Gleißner, Norbert Grübl, Jürgen Kemmerer, Dieter Klahr, Pater J. Lennartz, Gert-Peter Münden, Dietmar Plenz, Franz-Joseph Schmoll. Petra Spengler, Michael Stephan. Wolfgang Unterholzner, Eli Zickerow sowie die Einwohner der Hunsrückdörfer Woppenroth, Rohrbach, Gehlweiler, Griebelschied und anderer.

21. Oktober: 20.15 bis 21.45 Uhr, Folge 10: "Die stolzen Jahre". In Nebenrollen wirken mit: Doris Gistke, Helmut Gistke, Gerhard Huhn, Sylvia Kamm, Ruth Köppler, Uli Papstein, Erich Schauß, Sigrid Scherer, Wolfgang Scherer, Jörg Stäglich sowie die Einwohner der Hunsrückdörfer Woppenroth, Rohrbach, Gehlweiler, Griebelschied und anderer.

24. Oktober: 20.15 bis 22 Uhr, Folge 11: "Das Fest der Lebenden und der Toten". In Nebenrollen wirken mit: Franz Bauer, Heinz Baumgarten, Ralf Maria Beils, Philipp Brendel, Karl Elsen, Horst Franz, Hans-Joachim Frey, Wilhelm Gräff, Waldemar Groß, Khue the Hoa, Van ham Hou, Willi Jakob, Joseph E. Jones, Werner Klockner, Peter Korbion, Christel Kuhn, Manfred Kuhn, Stefan Kuhn. Heinrich Land, Marcos de Lesseps, Konrad Lindenkreuz, Ulrich Lindenkreuz, Hermann Josef Loskill, Ernst Messner, Annemarie Neuhaus, Peter Paillon, Josef Peil, Theo Pfeiffer, Roland Rau, Ernst-Günther Rotter, Irene Rüdinger, Gertrud Scherer, Karl-Heinz Scherschligt, Jakob Schlosser, Kurt A. Scholl, Elfriede Scholz, Berthold Schuck, Alice Sulzbacher, Hans Theis, Bobo Vogt, Hans Vogtel, Friederike Wagner, Margarethe Walter, Lilli Weckmüller, Chor der Kreismusikschule Simmern unter der Leitung von Karl-Heinz Naumann, "Stern-Rhythmiker", Kirn sowie die Einwohner der Hunsrückdörfer Woppenroth, Rohrbach, Gehlweiler, Griebelschied, Maitzborn und anderer.

Artikel in der Rheinzeitung vom 06.09.84
Hinweis: Alle Rechte (auch Vervielfältigung und Verbreitung) an den Texten und Bildern liegen bei der Rheinzeitung . (www.Rheinzeitung.de) Es liegt die schriftliche Genehmigung des Verlages vor.
 

Liebe HEIMAT-Freunde,

in vielen Archivartikeln befinden sich Links zu anderen Seiten im Internet. Im Laufe der Jahre können diese Verweise möglicherweise nicht mehr funktionieren.
Bitte helfen Sie mit die Inhalte aktuell zu halten und melden Sie diese "toten" Links an: info@Heimat-Fanpage.de

Vielen Dank!

© 1994 - 2021 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.