fblogotwitteryoutubepinappleandroid

Christian Leonard

leoEr spielte die Rolle des Hartmut Simon in "Heimat 3"

Aus einer Email an das Heimat-Fanpage-Team

Liebe Freunde, Fans und Hunsrücker !

Mit großer Anerkennung für die interessanten und vielfältigen Informationen auf eurer website grüße ich euch herzlich aus meiner Heimat Berlin, wo HEIMAT 3 im Urania seine Premiere hatte.

Obwohl die Dreharbeiten schon wieder eine Weile zurückliegen, ist mir die die Zeit im Hunsrück noch sehr präsent: um mich auf die Rolle vorzubereiten, wohnte ich für einige Monate in Woppenroth, wie der fiktive Ort "Schabbach" in Wirklichkeit heißt.
Mein Film-Bruder Andreas Külzer und die Komparsen-Casterin Helma Hammen halfen mir mit gezieltem "Dialect-Coaching", um als Hunsrücker Bub glaubhaft zu sein.
Noch heute habe ich Kontakt zur Fußballmannschaft vom SV Woppenroth in dem ich seit damals Mitglied bin und einige Male mitspielen durfte, um wiederum für DAS WUNDER VON BERN fit zu sein.
Die Menschen waren sehr gastfreundlich und hilfsbereit und machten es mir leicht, mich heute noch dort Heimat-lich zu fühlen.

Ein besonderes Erlebnis war übrigens die Arbeit mit Edgar Reitz. Während er als sorgfältiger Menschenbeobachter und tiefgründiger Geschichtenerzähler längst Filmgeschichte geschrieben hatte, war er während der Dreharbeiten stets offen für den spontanen Zauber eines Augenblicks, der in der Arbeit mit uns Schauspielern entstand.

Ich wünsche allen Zuschauern ein tiefes Eintauchen in Gesichter, Geschichten und Landschaften von HEIMAT und ein bewegendes (ungekürzt/ ungetrübtes = Kino-) Erlebnis.

Herzlichst
Christian Leonard

© 2002 - 2018 Stefan Gies - Heimat-Fanpage.de Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen